© 2018 by Karl Ziellenbach

          KARL-ROLAND  ZIELLENBACH
          A R T I S T

 

Biograhie

 

1955               geboren am 14.12. in Büderich/Rheinland

 

1965-1975      Gregorianum St. Ottilien, Laupheim

 

1974-1976      Tätigkeit als Marine - Funker, Koch, sowie in der

                        Forstwirtschaft und LKW-Fabriken

 

1976-1981       Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe.

                        Studium bei Prof. Kögler Malerei,  bei Anian W. Steinert Radierung,

                        bei Nikolaus Müller Lithographie und bei B. Wolff Photographie

 

1980                Studienaufenthalt in Griechenland, Italien, Türkei

 

1981                Preisträger im Internationalen Senefelder-Wettbewerb, Frankfurt

 

1981                Studienaufenthalt in Südamerika, anschl. Leitung der Lithographieabteilung, 

                        Universitad Colombia

 

1983               Übernahme des Bahnhofes Jockgrim/Pfalz von der Deutschen Bundesbahn

 

1984               Eröffnung eines Maler-Ateliers mit Lithographie -, Radierwerkstatt

                       und Photoatelier in den ehemaligen Empfangsgebäuden

                       des Bahnhofs Jockgrim

 

1991               Festival der Fantasie im Kultursommer Rheinland-Pfalz

 

1992               Konzeption und Bemalung eines Theaterschiffs für Mosel und Rhein für den 

                       Kultursommer Rheinland - Pfalz

 

2000              Mitglied der Künstlergruppe Pair - Realismus am Oberrhein -

 

 

 

seit 1980 viele Ausstellungen im Inn- und Ausland, Arbeiten im öffentlichen/privaten Besitz:

Regierungspraesidium Karlsruhe, Italienische Botschaft, Kupferstichkabinett Dresden,

Universitad Bogota, Kolumbien; 4711 in Köln, Epinal, Verbandsgemeinde Jockgrim,

Bürgerhaus Hatzenbühl, Sparkasse Kandel, Volksbank Biberach,

Kunstverein Biberach,Tauberbischofsheim, Ulm, Laupheim, Strassbourg, Stuttgart, ctc.

 

 

Varieté - Gründungen:

 

1989       Gründung des Marionetten-Varietés "Polichnella", Jockgrim

 

1986       Gründung des Varietés "Ateliergarten" , Jockgrim

 

1991       Gründung des Festivals der Fantasie, Jockgrim

1992       Gründung des internationalen Spiegel - Varietés, Kandel

1998       Gründung des internationalen Varieté- Palast, Speyer

 

2005       Neu-Gründung des Internationalen Varieté Bensheim, Hessen

 

Biographie